Studio Christoph Hübner
Kompostierbarer Einwegpflanzbehälter für den Verkauf von Pflanzen und Setzlingen im Einzelhandel. Papier ersetzt Kunststoff und ergibt eine umweltfreundliche Alternative zu Kunststoffbehältern. Durch eine Beschichtung mit  biologisch abbaubaren Folien werden Kartonagen zu stabilem Pflanzbehältern weiterverarbeitet. Das kostengünstig  herstellbare Produkt ist ein Ansatz zur Vermeidung von Plastikmüll.
Die Pflanzbehälter können entweder in der Biotonne entsorgt oder direkt in das Erdreich eingegraben werden. Nach dem  Aufreißen an den dafür bestimmten Laschen, kann das Wurzelwachstum ungehindert voranschreiten. Die Verpackung wird  dann im Boden langsam zersetzt.
Plantapack ist für die Verwendung im Tray ausgelegt. Damit wird die Handhabung und die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber konventionellen Kunststoff-Trays unterstützt